Skip to main content

Doppelmarkise: Perfekter Wetter- und Sonnenschutz für die Gastro in Wien und Umgebung

Der zunehmenden Beliebtheit von Schanigärten begegnet man als Wirt nicht einfach durch die Bereitstellung von Sitzgarnituren, sondern auch durch flexible Beschattungslösungen. Doppelmarkisen schützen dabei sowohl vor unangenehmer Sonneneinstrahlung als auch vor Regengüssen.

Das stabile Markisenständersystem aus Aluminiumsäulen lässt sich entweder im Boden verankern oder flexibel mit Beschwerungskästen fixieren. Das System ist auch für großflächige Gastgärten geeignet und beschattet bis zu 60 m2. Bedient wird die Doppelmarkise, die sich auch mit Licht, Wind- und Regensensoren ausstatten lassen, mit Kurbel oder ferngesteuertem Elektromotor.

Erweitern Sie Ihre Gastronomiefläche um den Außenbereich – unabhängig vom Wetter. So lässt sich etwa durch die Installation von IR-Heizstrahlern – die optimal an das Design der Konstruktion angepasst sind – auch im Winter ein komfortabler Raucherbereich schaffen. Eine weitere Option sind integrierbare Senkrechtmarkisen, die bei starkem Seitenwind oder tiefstehender Sonne am Markisenständersystem heruntergelassen werden können.

Weitere Gastronomie-Lösungen für den Sonnenschutz
  • Pergola

    Mit Pergolen werden wettergeschützte Räume in Gastgärten geschaffen, die sich zusätzlich auf Knopfdruck beschatten lassen.
  • Pergolamarkise

    Diese Markisen-Variante vereint moderne Optik mit ausgeklügelter Technik, um Terrassen und Gastgärten in Gebäudenähe großflächig zu beschatten.
  • Sonnensegel

    Ein flexibler und großflächiger Sonnenschutz, der sich architektonisch dank der Auswahl an Stoffen, Farben und Formen individuell anpassen lässt.

    Spannen Sie mit AZ-Sonnenschutztechnik die Segel – wir sind für Sie da und beraten Sie gerne individuell in unserem Geschäft in 1150 Wien!